Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Warum jetzt die perfekte Zeit für einen Mallorca-Urlaub ist

Foto Auf Mallorca startet bald die Mandelblüte

Auf der Baleareninsel Mallorca startet bald die Mandelblüte.

Was gefällt Ihnen besser: Eiseskälte oder Temperaturen bis zu 20 Grad Celsius? Schneematsch oder Blütenpracht? Wenn Sie auch kein Fan des kalten Winters sind, sollten Sie schleunigst Ihre Koffer packen und nach Mallorca aufbrechen. Die Baleareninsel lockt in den nächsten Wochen nämlich mit einem ganz besonderen, frühlingshaften Spektakel.

Frühling für Eilige: Die Mandelblüte auf Mallorca
Der Frühling ist hierzulande noch in weiter Ferne. Nichts desto trotz können Sonnenhungrige und alle anderen, die des Winters überdrüssig sind, schon jetzt den Frühling genießen. Die Baleareninsel Mallorca ist das ideale Reiseziel für alle, die die Winterklamotten gegen T-Shirt und Jeans tauschen möchten. Derzeit herrschen auf Mallorca Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad, dazu gibt es viel Sonnenschein und wenig Regen. Anfang des Jahres ist es auf Mallorca am schönsten – das liegt nicht zuletzt an der Mandelblüte, die ab etwa Mitte Januar beginnt. Sobald die Mandelbäume blühen, verwandelt sich Mallorca in ein wunderschönes, herrlich duftendes Meer aus weißen und rosafarbenen Blüten. Etwa Mitte Februar wird die Blütenpracht am größten sein. Die Insel hat dann ein völlig anderes Antlitz als im Sommer, wenn die Landschaften wegen der hohen Temperaturen ausgetrocknet sind.

Hier blüht es am schönsten
Zwar lockt die Mandelblüte Jahr für Jahr mehr Reisende an, anders als im Sommer ist die Insel jedoch trotzdem nicht überlaufen. Wer sich für einen Mallorca Urlaub im Januar und Februar entscheidet, kann die wundervolle Natur und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der spanischen Insel in aller Ruhe erkunden. Zwar gibt es auf Mallorca etwa sieben Millionen Mandelbäume, doch in einigen Gegenden sind sie besonders häufig anzutreffen. Weit verbreitet sind sie Landesinneren und da hauptsächlich im Südosten und im Westen. Im Südosten ist die Farbenpracht zwischen Santanyi, Campos, Porreres und Llucmajor am größten. Traumhaft schöne Spaziergänge durch blühende Mandelhaine sind auch in der Inselmitte rund um Montuiri, Algaida, Sencelles, Campanet und Selva möglich. Im Südwesten ist besonders die Gegend zwischen Calvia und Andraitx für viele blühende Mandelbäume berühmt.

Foto Mandelblüte in voller Pracht

Zartrosa und weiß leuchten die Millionen Mandelblüten auf Mallorca.

Was ist sonst noch los?
Die dicken Winterjacken können Mallorca-Urlauber im Januar und Februar getrost daheim lassen und stattdessen die Badesachen einpacken – zumindest, wenn das gebuchte Hotel auf Mallorca über einen beheizbaren Pool verfügt. Die Wassertemperaturen im Mittelmeer betragen zu Beginn des Jahres nämlich nur etwa 13 bis 15 Grad Celsius, so dass sich nur Hartgesottene in die Fluten stürzen können. Langweilig dürfte es Mallorca-Reisenden im Januar und Februar dennoch nicht werden, denn dann lädt die Insel zu Kletter-, Rad- und Wanderausflügen ein, für die es im Sommer meist viel zu heiß ist. Und auch die beliebten Sehenswürdigkeiten sind in den Wintermonaten nicht überlaufen. Diese Mallorca-Highlights sollten Winterurlauber sich nicht entgehen lassen:

– 19. Januar: Auf der Plaza de la Lonja in Palma findet ein riesiges Grillfest statt. Die Holzkohlegrills werden von der Stadt gestellt und jeder Besucher kann sein mitgebrachtes Essen darauf grillen.

– 2. Februar: In der Kathedrale von Palma erstrahlt die „magische Acht“. Dieses Zeichen der Unendlichkeit erscheint nur zweimal im Jahr, denn es ist nur bei einem bestimmten Lichteinfall zu sehen.

– 6. und 7. Februar: In vielen Orten Mallorcas finden an diesen Tagen bunte Karnevalsumzüge statt

Auf zur Mandelblüte auf Mallorca – der Frühling ist nur zwei Flugstunden entfernt!

Mehr zum Thema:
Einfach mal abtauchen: Mallorcas schönste Tauchspots
Mallorca: Ein Erlebnis auch unter Tage
Menorca: Erleben Sie die Karibik des Mittelmeers

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Aktivurlaub, Balearen, Klettern, Mallorca, Mallorca Urlaub, Radreise, Urlaub-Spanien, Wandern

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema