Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Silvester 2015: Gibt es noch Angebote für Kurzentschlossene?

Foto Reiseziel Silvester 2015

Einen günstigen Lastminute-Urlaub an Silvester 2015 genießt man beispielsweise in Prag.

Haben Sie wegen des vorweihnachtlichen Trubels ganz vergessen, sich mit der Planung für Silvester 2015 zu beschäftigen? Keine Panik: Es gibt noch günstige Reisen zum Jahreswechsel – man muss nur wissen, wie man die Lastminute-Schnäppchen findet.

Lastminute-Schnäppchen an Silvester – gibt es die?
Wer an Silvester günstig verreisen möchte, sollte bestenfalls schon im Sommer buchen. Aber mal ehrlich: Wer denkt bei schönstem Sonnenschein schon an den kommenden Jahreswechsel?! Meist kommt der Gedanke an Silvester erst im Dezember auf, doch dann sind echte Silvester-Schnäppchen rar. Schließlich gehört Silvester zur Hochsaison – entsprechend teuer kann der Urlaub über den Jahreswechsel sein. Wer jetzt noch kurzfristig verreisen und dafür keine Unsummen ausgeben möchte, muss daher in erster Linie flexibel sein.

Es muss nicht immer London sein
Berlin, London, Rom: Städtereisen sind zum Jahreswechsel nicht nur sehr beliebt, sondern auch nicht gerade billig. Wen es an Silvester 2015 noch kurzfristig in die Ferne zieht, der sollte daher nicht nach den typischen Reisezielen suchen, sondern sich eher am Rande der Nachfrage bewegen. Ziele wie Kopenhagen oder auch Prag bieten ebenfalls tolle Partys und sensationelle Feuerwerke, werden jedoch nicht so stark nachgefragt. Auch Madrid oder Porto sind traumhaft schöne Reiseziele, in denen es derzeit noch freie Betten gibt. Die Nachfrage regelt das Angebot – wer also auf alternative Ziele ausweicht, hat eine größere Auswahl an Flügen und Hotels zu (meist) günstigeren Preisen.

Foto Silvester am Strand

Auch eine Idee für Silvester 2015: Urlaub am Strand.

Klasse statt Masse: Silvester 2015 am Strand
Es muss jedoch nicht immer die Riesenparty in einer der europäischen Metropolen sein. Wie wäre es stattdessen mit Silvester am Strand? Einige Hotels an der Türkischen Riviera, an der Costa Brava und anderen beliebten europäischen Urlaubsregionen öffnen auch im Winter ihre Pforten. Wer ein solches Hotel als Silvesterunterkunft wählt, beginnt das neue Jahr mit Meeresrauschen und milden Temperaturen statt Kälte und Böllern. Und da in den klassischen Strand-Destinationen im Winter kein Hochbetrieb herrscht, können Urlauber bei der Buchung auch das ein oder andere Schnäppchen machen.

Stellschrauben für Sparfüchse
Neben dem Reiseziel gibt es jedoch auch ein paar andere Stellschrauben für Sparfüchse. Wichtig ist besonders das Reisedatum. Laut Reiseexperten sind Flüge am 31. Dezember wesentlich günstiger als Verbindungen, die einen oder mehrere Tage vor Silvester 2015 angeboten werden. Wer flexibel ist, sollte daher erst am 31. Dezember fliegen und seinen Urlaub nach hinten verlängern. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Sparen lässt sich auch bei pauschalen Silvesterangeboten, die Transport, Hotel, Verpflegung und Silvesterparty kombinieren. Wer hier ein gutes Angebot findet, sollte zuschlagen und nicht versuchen, ein ähnliches Paket selbst günstiger zusammenzustellen. Das klappt nämlich in den meisten Fällen nicht, weil einzelne Leistungsbestandteile für Individualreisende schon nicht mehr angeboten werden. Das gilt im Übrigen für alle Urlaubsangebote für Silvester 2015: Augen auf und zugreifen, wenn sich ein gutes Angebot findet.

Mehr zum Thema:
Zeit für Schnäppchen: Preise für Fernreisen im Sinkflug
Die Frühbucher-Saison startet: So viel sparen Urlauber jetzt

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Lastminute, Prag, Silvester, Silvesterreisen, sparen, Städtereise, Strandurlaub

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema