Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Start der Weinfest-Saison: Im Zeichen der Rebe

Foto Start der Weinfest-Saison

Endlich September, endlich Weinfest-Saison in zahlreichen Gemeinden Deutschlands.

Der Sommer ist in diesem Jahr großzügig. Die Chancen stehen daher nicht schlecht, dass die Temperaturen auch bis in den Herbst hinein angenehm mild bleiben. Wenn im September die Weinfest-Saison beginnt, bieten Spätsommertage daher die perfekte Möglichkeit für den Besuch eines der zahlreichen deutschen Weinfeste.

Weinfest der Mittelmosel
Entlang der Mosel findet im Herbst ein Vielzahl von Weinfesten statt. Eines der schönsten ist zweifellos das „Weinfest der Mittelmosel“. Vom 3. bis 7. September verwandelt sich das kleine Örtchen Bernkastel-Kues wieder in ein Weinprobierland und verspricht dabei typische Mosel-Atmosphäre. Eingeleitet wird das Fest von einem Weinprobierabend am Donnerstag. An den nachfolgenden Tagen wird ein umfangreiches Programm mit Weinfestumzug sowie einem riesigen Feuerwerk am Moselufer geboten.

Dürkheimer Wurstmarkt
Die Tradition der deutschen Weinfeste ist lang. Kein Wunder also, dass sich einige Veranstaltungen zu echten Zuschauermagneten entwickelt haben. So auch der „Dürkheimer Wurstmarkt“. Das Weinfest ist mit jährlich 650.000 Besuchern nicht nur das größte Weinfest Deutschlands, sondern gleichzeitig auch das größte der Welt. Basierend auf einer 600 Jahre alten Tradition feiert der rheinland-pfälzischen Kurort an insgesamt neun Tagen ein einmaliges Fest mit über 300 verschiedenen Weinsorten, diversen Fahrgeschäften, 36 Schubkarchständen, verschiedenen Wein- und Festzelten sowie mehrere Höhenfeuerwerken. Im Zeitraum vom 11. bis 15. und 18. bis 21. September öffnet Deutschlands größtes Weinfest wieder seine Tore.

Umstädter Winzerfest
Bezeichnet der Ausdruck der „5. Jahreszeit“ in der Regel die Karnevalszeit, so spricht man in Groß-Umstadt dagegen von der lang erwarteten Wein-Saison. Vom 18. bis 21. September strömen wieder zahlreiche Gäste zur „Odenwälder Weininsel“. Das Motto des diesjährigen Festes lautet „Allen Menschen dieser Welt – der Wein aus Umstadt sehr gefällt“ und das ist tatsächlich so. Denn neben des vielfach ausgezeichneten Weins werden wieder viel Live-Musik sowie der traditionelle Festumzug am Sonntag für tolle Unterhaltung sorgen.

Foto Zeit für die neuen Weine

Weinfeste locken mit Musik, Tanz, leckeren Speisen und natürlich den besten Weinen der Region.

Bopparder Weinfest
Im letzten Jahr wählten Wein-Fans das „Bopparder Weinfest“ auf Platz 1 der besten Weinfeste Deutschlands und das hat gleich mehrere Gründe. Denn neben des guten Weins kann auch das romantische Ambiente des Marktplatzes überzeugen. Zahlreiche Probierstände sowie viel Livemusik laden hier zu unterhaltsamen Stunden ein. Abgerundet wird das Fest von einem riesigen Feuerwerk, dass bei Bedarf auch vom Deck der vielen Rheinschiffe verfolgt werden kann. An gleich zwei Wochenenden lädt das Fest im oberen Mittelrheintal zum Besuch ein. Die diesjährigen Termine sind: 25. bis 28.09. und 02. bis 04.10.

Mehr zum Thema:
Urlaubstipps für den Herbst Teil 1: Von Oktoberfest bis Horrornacht
Urlaubstipps für den Herbst Teil 2: Von Mondfest bis Kamelmarkt
Österreich: Herbstliche Entdeckungsreise durch das Alpenland

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Deutschland, Herbsturlaub, Kurzurlaub, Mosel, Rheinland-Pfalz, Veranstaltung, Wein

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema