Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Valentinstag 2016: Die schönsten Reiseziele für Romantiker

Foto Reiseziele zum Valentinstag 2016

Amsterdam, Verona & Co. sind nicht nur am Valentinstag tolle Kurzreiseziele für Verliebte.

Ist der Valentinstag nun eine Erfindung der Blumen- oder der Süßwarenindustrie? Sei’s drum: Wir nehmen den 14. Februar zum Anlass, um von einer romantischen Auszeit zu zweit zu träumen. Für alle, bei denen die Romantik im Alltag zu kurz kommt, präsentiert das Travel24.com Magazin fünf Reiseziele für eine Kurzreise voller Liebe.

Verona: Amore mio!
Zugegeben: Die Geschichte von Romeo und Julia endete tragisch. Doch nichts desto trotz liegt in Verona, dem vermeintlichen Schauplatz dieser großen Liebe, jede Menge Romantik in der Luft. Wer sich auf die Spuren der beiden Liebenden begeben möchte, kommt an der „Casa die Giulietta“ nicht vorbei. Bei diesem Skaligerbau in der Via Cappello unweit der Piazza delle Erbe soll es sich um das Elternhaus der Julia handeln. Hier bewundern Besucher auch den berühmten Balkon der Julia – dieser wurde allerdings erst nachträglich für die Touristen angebaut… Nicht weit entfernt in der Via Arche Scaligere befindet sich das angebliche Haus der Familie Montague, der Romeo entstammte. Wer sich in Verona allerdings nur auf Romeo und Julia konzentriert, verpasst Beeindruckendes: Die Stadt im Nordosten Italiens verfügt über ein sehr gut erhaltenes mittelalterliches Zentrum mit wunderschönen Plätzen und historischen Palästen. Auch zahlreiche Bauwerke aus der Römerzeit laden zu Besichtigungstouren ein.

Amsterdam: Zwischen Rotlicht und Eis
Über kleine Grachten schippern, den Blick über die leicht windschiefen, schmalen Häuser schweifen lassen und sich unter eine warme Decke kuscheln: Romantische Bootsfahrten über die Grachten Amsterdams sind auch im Winter ein echtes Highlight. Amsterdam ist ein tolles Ziel für einen gemütlichen Kurzurlaub rund um den Valentinstag, denn die niederländische Stadt ist schnell zu erreichen und bietet jede Menge Highlights. Neben den Grachten sind es auch die vielen kleinen Kneipen, gemütlichen Cafés, bunten Boutiquen und berühmten Bauwerke, die für den einzigartigen Charme Amsterdams sorgen. Für die gewisse Würze des Liebesurlaubs in Amsterdam sorgen ungewöhnliche Stadtführungen durch das Rotlichtviertel oder durch den In-Bezirk Jordaan. Tipp: Im IJsbaan Jaap Eden Ijscomplex im Radioweg können sich Anfänger und Fortgeschrittene die Kufen unter die Füße schnallen und gemütliche Runden übers Eis drehen.

Mallorca: Frühlingsgefühle im Februar
Mallorca hat für Sie kein romantisches Image? Dann waren Sie vermutlich noch nie während der berühmten Mandelblüte auf der Baleareninsel. Zwischen Mitte Januar und Ende Februar verwandeln sich weite Teile Mallorcas in ein Meer aus rosafarbenen und weißen Blüten. Und dazu dieser Duft! Der Valentinstag ist die perfekte Gelegenheit, sich dieses Naturschauspiel einmal selbst anzuschauen. Netter Nebeneffekt: Auf Mallorca herrschen Mitte Februar schon Temperaturen von bis zu 20 Grad Celsius. Dadurch kommen bei romantischen Spaziergängen durch die Mandelhaine im wahrsten Sinne des Wortes Frühlingsgefühle auf!

Foto Danzig bei Nacht

Danzig bietet nicht nur beeindruckende Bauwerke, sondern auch ein buntes Nachtleben.

Danzig: Das Erbe der Hanse
Wenn Sie sich statt des Mandelduftes lieber den frischen Ostseewind um die Nase wehen lassen möchten, sind Sie in Gdansk (Danzig) in Polen genau richtig. Die berühmte Stadt an der Ostseeküste versprüht einen ganz besonderen Charme. Das liegt nicht zuletzt am Erbe der Hanse: Üppig verzierte Bürgerhäuser in der Rechtstadt und beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie etwa das Krantor erzählen Geschichten von der langen Tradition Danzigs als Handelsstadt. Trotz seiner 1000-jährigen Geschichte wirkt Danzig jung und lebendig, was nicht zuletzt an der bunten und vielseitigen Kulturszene der Stadt liegt. Galerien, Museen, Straßenkünstler und noch weit mehr entdecken Kunstliebhaber in der Stadt an der Ostsee. Wer das Danziger Nachtleben testen möchte, sollte sich in die Langgasse (Ulica Długa) und ihre Parallelstraßen aufmachen, denn hier locken zahlreiche Pubs und Clubs.

San Sebastián: Liebe geht durch den Magen
Geht bei Ihnen die Liebe auch durch den Magen? San Sebastián im Norden Spaniens lädt zu einem tollen, kulinarischen Kurzurlaub zum Valentinstag ein. Die Stadt an der Atlantikküste ist ein wahres Schlemmerparadies: Fangfrischer Fisch, würzige Fleischgerichte und Pintxos, die baskische Tapas-Version, gehören hier einfach dazu. Dazu mundet ein Glas Sidra (lokaler Apfelwein) oder Txakoli (Weißwein). Nach dem Essen lockt ein ausgedehnter Spaziergang durch die kleinen Gassen der wunderschöne Altstadt. San Sebastián wird in diesem Jahr übrigens eine ganz besondere Ehre zuteil: Die Stadt im nordspanischen Baskenland ist gemeinsam mit dem polnischen Breslau europäische Kulturhauptstadt 2016. Anlässlich des Jubiläumsjahres findet zahlreiche Veranstaltungen und Festivals statt.

Mehr zum Thema:
Warum jetzt die perfekte Zeit für einen Mallorca-Urlaub ist
Deutschland: Das sind die romantischsten Kurztrips zum Valentinstag
Valentinstag: So romantisch ist die Lagunenstadt Venedig

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Amsterdam, Danzig, Italien, Mallorca, Niederlande, Polen, San Sebastián, Spanien, Valentinstag, Verona

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema