Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Urlaubsunterkünfte für Hund und Herrchen

Bild Mit Hund im Urlaub

Für Hundehalter ist die Hotelsuche nicht immer einfach.

Alle Hundebesitzer sind sich in einem Punkt einig:  Der vierbeinige Freund gehört fest zur Familie. Klar, dass das Familienmitglied auf vier Pfoten auch in mit in den Urlaub soll. Während sich die Ferien mit Hund im Wohnmobil einfach gestalten, ist die Suche nach einem geeigneten Hotel für Hund und Herrchen nicht immer leicht. Doch viele Hotelbesitzer passen sich den Bedürfnissen ihrer Gäste an und entwickeln kreative Angebote für Hundehalter und ihre Lieben.

Einreisebestimmungen für den Hund
Hundehalter sollten sich vor Antritt der Reise gut über die Bedingungen für die  Einreise mit Hund im Urlaubsland informieren. In Dänemark gibt es beispielsweise verschärfte Hundegesetze. Der treue Gefährte muss mindestens drei Wochen vor der Abreise gegen Tollwut geimpft worden sein. Dies wird im Europäischen Heimtierausweis vermerkt, den der Tierarzt ausstellt und der bei der Einreise ins Nachbarland erforderlich ist. Bestimmten Hunderassen, wie beispielsweile Mischlingen, Amerikanischen Bulldoggen oder Pitbull Terriern, ist die Einreise nach Dänemark untersagt. Außerdem herrscht an den Stränden Leinenzwang.

Wellnessurlaub mit Hund
Hundefreundliche Hotels gibt es zwar noch nicht zu Hauf, aber einige Hoteliers stellen sich auf Hundebesitzer ein. Ein Beispiel dafür ist das Hotel Sacher in Wien. Vom Portier wird der Vierbeiner mit Leckerlis begrüßt. Dem Halter werden Leinen gereicht und bei Wunsch ein Gassi-Service organisiert. Für eine Pauschale von 35 Euro pro Nacht gibt es zudem einen Hundekorb sowie Handtücher und einen Futternapf auf das Zimmer. Das Sacher gehört zu den führenden Luxushotels Österreichs und besticht durch seine einzigartige Lage gegenüber der Wiener Staatsoper. Gäste des Hauses waren bereits Queen Elizabeth II sowie John F. Kennedy.

Auch das Hotel Burg Schnellenberg hat sich auf Wellness-Urlaub mit Hund spezialisiert. Doch in den Hügeln des Sauerlandes heißt es nicht nur Wellness MIT Hund, sondern auch FÜR den Hund. Angeboten werden Entspannungsmassagen für den besten Freund des Menschen bis zu medizinischer Krankengymnastik für Vierbeiner mit Gelenk-und Rückenproblemen oder Übergewicht.  Selbst kulinarisch werden die Hunde verwöhnt und bekommen vom Küchenchef frisch zubereitete Hundemenüs.

Bayrische Freundlichkeit…
… auch für Hunde gibt es im Seehotel Moldan, das sich zwischen Passau und München befindet. Gäste ohne Vierbeiner findet man dort keine. Dafür ist ein umfangreiches Angebot für die Hunde vorgesehen: ein Pool für die Freunde auf vier Pfoten, ein „Arthrose Powe-Pack“ und eine eigene riesige Wiese mit viel Auslauf. Für die Herrchen gibt es eine Beautyfarm sowie eine erholsame Relax- und Saunalandschaft.

Bild Hunde an Bord

Manche Kreuzfahrten lassen auch Hunde zu.

Das Hofgut Hafnerleiten ist ebenfalls ein geeignetes Reiseziel für Hundefreunde. Auf dem niederbayerischen Hof steht die Natur  und vollkommene Entspannung im Vordergrund. Radios und Fernsehen gibt es aus diesem Grund nicht. Stattdessen besticht das innovative Landhotel mit einem Miniaturformat des Gebäudes extra für die Hunde. Mit selbstgebackenen Hundekeksen werden die Vierbeiner bei Laune gehalten.

Weitere Tipps für Hundeliebhaber
Für Städtereise empfehlen sich besonders Reiseführer für Hundehalter. Hier haben sich schon viele Hoteliers auf die besonderen Gäste eingestellt.

Im Kreuzfahrtsegment ist die Mitnahme von Hunden jedoch schwieriger. Auf bestimmten Schiffen der Hurtigruten sind in sogenannten Allergiker-Kabinen, die ohne Teppichboden ausgestattet sind, Hunde erlaubt. Unglücklicherweise sind jedoch Spaziergänge an Deck nicht erlaubt. Gestattet sind Hunde ebenfalls auf den Transatlantikpassagen der „Queen Mary 2“. Während der Überfahrt müssen die Vierbeiner allerdings in speziellen Zwingern bleiben.

Mehr zum Thema:
Auf Reisen mit dem Hund: Sichere Transportmöglichkeiten
Die richtige Planung für einen Urlaub mit Vierbeiner

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Hotel Sacher, Hotels, Urlaub mit Hund

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema