Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Gran Canaria: Darum ist das Urlaubsparadies so beliebt

Foto Amadores Strand auf Gran Canaria

Sonnige Ferien garantiert das Urlaubsparadies Gran Canaria.

Spanische Urlaubsfreuden vor Afrikas Küste garantiert ein Gran Canaria Urlaub. Die Kanareninsel ist wegen des milden Klimas in jeder Jahreszeit ein tolles Urlaubsziel. Reisende entdecken auf der Insel nicht nur malerische Strände und tolle Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein bezauberndes Hinterland mit urigen Dörfern und wilder Bergwelt.

Die beste Reisezeit: Das ganze Jahr
Gran Canaria gehört seit Jahren zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Aus gutem Grund: Das ganze Jahr über punktet die drittgrößte der Kanarischen Inseln mit viel Sonnenschein und einem trockenen, warmen Klima und ist dadurch ein ideales Ziel für sonnenhungrige Reisende. Von Deutschland aus ist der internationale Flughafen im Süden Gran Canarias in vier bis fünf Stunden erreichbar. Von dort aus fahren Urlauber nur maximal eine Stunde bis zu den beliebtesten Ferienorten der Insel, San Augustín, Maspalomas und Playa del Inglés.

Mediterraner Charme und schöne Strände
Jährlich besuchen fast drei Millionen Urlauber Gran Canaria, dennoch hat sich die Insel ihren bezaubernden ländlichen Charme bewahrt. Der beliebte Ferienort San Augustín beispielsweise ist ein tolles Ziel für alle, die eine ruhige, entspannende Athmosphäre schätzen. Lebhafter geht es dagegen in Maspalomas, Meloneras und Playa del Inglés zu. Playa del Inglés ist wegen des schönen Sandstrands besonders gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Wegen der günstigen Winde haben auch Windsurfer den Ferienort für sich entdeckt. Im benachbarten Maspalomas entdecken Urlauber neben tollen Freizeitangeboten auch eines der berühmtesten Wahrzeichen von Gran Canaria, die Dünen. Diese nehmen ein Gebiet von 418 Hektar ein und ragen bis zu eineinhalb Kilometer ins Landesinnere.

Vielfältige Freizeitangebote für jeden Geschmack
Gran Canaria hat eine unglaubliche Vielfalt zu bieten – wohl auch deswegen ist die Kanareninsel derart beliebt bei Reisenden. Wer sich für Geschichte und Kultur der schönen Insel interessiert, sollte diesen Sehenswürdigkeiten einen Besuch abstatten:

Foto Dünen von Maspalomas

Die Dünen von Maspalomas sind ein sehenswertes Naturphänomen.

– Mundo Aborigen: archäologisches Freilichtmuseum
– Cenobio de Valerón: fast 300 Tuffsteinhöhlen von Ureinwohnern
– die Orte Teror und Fataga mit der typisch kanarischen Architektur
– Roque Nublo: 80 Meter hoher Monolith
– Arucas mit der Basaltsteinkirche San Juan Bautista
– Las Palmas de Gran Canaria mit der Altstadt Veguetea

Wer auch in den Ferien nicht auf Sport verzichten möchte, kann im Gran Canaria Urlaub viele abwechslungsreiche Angebote nutzen: Surfen, Tauchen, Segeln, Trekking, Mountainbiking und noch vieles mehr. Golfer können auf diversen gut ausgebauten Plätzen das Eisen schwingen und ihr Handicap verbessern. Feinsandige Strände sorgen für herrlich faule Stunden am schönen Atlantik.

Mehr zum Thema:
Die Kanaren: Für jeden die richtige Insel
Entspannt oder aktiv: Die schönsten Strände auf Fuerteventura
Reiseziele mit Schönwettergarantie

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Badeurlaub, Europa, Gran Canaria, Gran Canaria Urlaub, Kanaren, Kanarische Inseln, Sehenswürdigkeiten, Spanien, Sportangebote

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema