Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Fringe Festival: Beste Zeit für eine Städtereise nach Edinburgh

Edinburgh Fringe FestivalIm August wird die Innenstadt von Edinburgh zur Bühne.

Fantasievolles Straßentheater, atemberaubende Akrobatikeinlagen und ein überbordendes Veranstaltungsprogramm – im August steht Edinburgh drei Wochen lang Kopf. Denn beim Fringe Festival verschreibt sich die schottische Hauptstadt ganz dem Theater, der Musik, der Comedy und der bunten Welt der Illusionen. Die gesamte Innenstadt wird dann zum Theater und zieht Touristen aus aller Welt an.

Experimentelles statt Establishment
Ob bekannte Stars oder noch zu entdeckende No Name-Künstler – beim Fringe Festival findet sich eine Bühne für jeden, der der Welt etwas zu sagen und zu zeigen hat. Seinen anarchischen Charakter verdankt das Festival seinen Ursprüngen. Als 1947 ein altehrwürdiges Kulturfest in Edinburgh etabliert werden sollte, tauchten einige ungeladene Theatergruppen mit innovativen und experimentierfreudigen Ideen in der Stadt auf und spielten ihre Stücke auch ohne Erlaubnis. Am Rande des eigentlichen Festivals – „fringe“ bedeutet übrigens Randgebiet – entstand über die Jahre das heutige Großevent, bei dem einfach alles möglich ist.

Publikumsmagnet und Touristenattraktion
Das Fringe Festival bricht inzwischen immer wieder Rekorde. Heute gehen über 2.000 Shows an gut 250 verschiedenen Orten in Edinburgh über die Bühne. Bei etwa jedem vierten Event ist der Eintritt frei, denn viele Vorführungen finden unter freiem Himmel statt und sorgen für lebhaften Trubel in den Straßen rund um die mittelalterliche Burganlage von Edinburgh. Das nächste Fringe Festival findet vom 6. bis 30. August 2010 statt.

Mehr zum Thema: London für Anfänger: Good Old England

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Europa, Großbritannien, Kulturreise, Schottland, Städtetrip

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema