Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Osterreise: Die schönsten Ziele in Süddeutschland

Foto Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau gehört zu den schönsten Städten in Süddeutschland.

Die Osterzeit ist der perfekte Zeitpunkt für einen Kurzurlaub. Allerdings müssen nicht immer Reiseziele wie die Balearen die Reiselust wecken. In Süddeutschland entdecken Urlauber ebenfalls eine Vielzahl sehenswerter Städte. Nürnberg, München oder Stuttgart sind Metropolen in Süddeutschland, die jeder gesehen haben sollte. Doch im Süden der Republik gibt es auch viele kleinere Städte, die Besucher mit ihrem romantischen Charme in den Bann ziehen und jede Osterreise in ein unvergessliches Erlebnis verwandeln.

Schönheit am Schwarzwald: Freiburg im Breisgau
Freiburg im Breisgau ist eine bezaubernde Stadt in Baden-Württemberg, die in malerischer Lage vor der Kulisse des Schwarzwalds erbaut wurde. Es sind Sehenswürdigkeiten wie das Historische Kaufhaus oder Freiburger Münster als Wahrzeichen der Stadt, die dieser süddeutschen Stadt ihren unverwechselbaren Charakter verleihen. Kein Besucher sollte es sich nehmen lassen, sich am kommenden Osterfest am 5. und 6. April in Freiburg im Breisgau auf eine spannende Ostereiersuche zu begeben.

Domspatzengesänge in Regensburg
Jede Menge Osterstimmung können Reiselustige auch in Regensburg erleben. Fleißige Ostereier-Sucher können sich am 5. und 6. April auf einen Spaziergang durch die bayrische Stadt begeben oder den Klängen der Domspatzen lauschen. Am Karsamstag wird im Dom St. Peter die „Feier der Osternacht“ zelebriert, bei der die Regensburger Domspatzen ihr Können zum Besten geben. In diesem Jahr wird beispielsweise das Musikstück „Jauchzet den Herrn“ von Felix Mendelssohn Bartholdy aufgeführt. Sind Urlauber einmal in der Stadt an der Donau angelangt, sollte die Sightseeingtour nicht fehlen. In der schönen Regensburger Altstadt mit Stadtamhof spazieren Urlauber durch ein UNESCO-Welterbe. Historische Bauwerke wie die Steinerne Brücke mit ihrem Brückturm oder das gotische Ostentor sind immer einen Besuch wert.

Foto Heidelberg im Abendlicht

Heidelberg bietet neben dem Schloss und der schönen Altstadt viele weitere Highlights.

Unvergessliche Ostertage in Heidelberg
Heidelberg ist eine weitere Perle in Süddeutschland, die über die Stadtgrenzen hinaus für ihre renommierte Universität sowie für ihre atemberaubende Altstadt mit der Schlossruine bekannt ist. Die einstige kurpfälzische Residenzstadt ist tatsächlich eine der wenigen deutschen Großstädte, die während des Zweiten Weltkriegs nicht zerstört wurde. Heute beeindruckt die Heimat des faszinierenden Heidelberger Schlosses als Herberge einer der längsten Fußgängerzonen Europas. Die Alte Brücke verteidigt ihren Ruf völlig zu Recht: Schließlich ist dieser Bau einer der ältesten Brückenbauten in Deutschland. Nicht nur auf Tierliebhaber warten im Heidelberger Zoo tierische Ostern, bei denen eine Ostereier-Suche nicht fehlen darf. Teilnehmer der „Zoo-Ostern“ dürfen selbst in die Stapfen des Osterhasen treten und die Tiere mit besonderen „Leckerlis“ überraschen. Ein weiteres Highlight zur Osterzeit ist der Ostereiermarkt in Heidelberg.

Mehr zum Thema:
Ostern: Die schönsten Ziele in Nord- und Mitteldeutschland
Ostern: So beeindruckend sind die Osterfeierlichkeiten in Rom
Nord- und Ostsee: Segel setzen für den Kurzurlaub

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Deutschland, Freiburg, Heidelberg, Kurzurlaub, Ostern, Regensburg, Städtereise

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema