Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Paris: Warum die Metropole so viele Verliebte anzieht

Foto Paris für Verliebte

Paris ist DAS Städtereisenziel schlechthin für Verliebte.

Es gibt vermutlich kein romantischeres Geschenk zum Valentinstag als eine Reise nach Paris. In der französischen Hauptstadt, der Stadt der Liebe, liegt wahrlich Romantik in der Luft. Verschwindet die Sonne hinter dem Horizont, erstrahlt ganz Paris in einem Meer aus Lichtern. Die kulinarischen Köstlichkeiten der Metropole beweisen, dass Liebe tatsächlich durch den Magen geht. Zahlreiche Patisserien kreieren fantastische Macarons – ein farbenfrohes französisches Mandelgebäck, das die Gaumen von Naschkatzen verzaubert. Spätestens dann, wenn verliebte Herzen vor dem Eiffelturm stehen, werden auch Romantik-Muffel schwach.

Der Eiffelturm: Der perfekte Ort für einen Heiratsantrag?
Es verwundert nur wenig, dass vor dem Eiffelturm in den Abendstunden besonders viele Heiratsanträge gemacht werden. Nach Einbruch der Dunkelheit erstrahlen am ultimativen Wahrzeichen der Stadt zu jeder vollen Stunde insgesamt 20.000 Lampen für fünf Minuten gen Himmel. Krönendes romantisches Highlight ist ein Dinner hoch über Paris. Im ersten Stock des Eiffelturms, im 58 Tour Eiffel, geht dieser kulinarische Traum in Erfüllung!

Eine Bootstour auf der Seine genießen
Herzklopfen ist ebenfalls auf einem nächtlichen Spaziergang durch Paris oder einer Bootsfahrt auf der Seine vorprogrammiert. Eine Bootsfahrt zum Valentinstag ist auf dem Fluss deshalb so wunderschön, weil sich Verliebte bequem zurücklehnen und Sehenswürdigkeiten wie den Louvre oder Notre Dame an sich vorbeiziehen lassen können. Dass die Pont des Arts als einer der romantischsten Plätze in Paris gilt, hat einen guten Grund. Diese Brücke befindet sich zwischen dem Quai du Louvre am rechten sowie dem Quai de Malaquais am linken Ufer der Seine und bietet aufgrund dieser Lage einen Anblick mit Seltenheitswert. An diesem Ort haben sich bereits tausende von Pärchen ihre Liebe geschworen – mit speziellen Liebesschlössern. Mittlerweile ist die Pont des Arts von derart vielen Liebesschlössern verziert, dass es inzwischen schwer ist, einen Platz zu finden. Damit die Liebe ewig hält, wird der Schlüssel zum Liebesschloss anschließend einfach in die Seine geworfen.

Foto Bootsfahrt durch Paris

Bei einer Bootsfahrt können sich Romantiker zurücklehnen und das tolle Panorama genießen.

Der schönste Satz der Welt in über 300 Sprachen
Diese romantischen Highlights können nur von einem Abstecher zur Mur des je t’aime übertroffen werden. Auf dieser Liebesmauer wurden die berühmten drei Worte „Ich liebe Dich“ mittlerweile in 311 Sprachen verewigt. Diese auf einem Square des Place des Abbesses gelegene Mauer ist ein Werk der Künstler Claire Kito und Frédéric Bacon, die malerisch auf dem Montmartre-Hügel thront. An dieser Stelle sind verliebte Weltenbummler mitten im gleichnamigen Künstlerviertel angelangt – ein Ort, der die weltbekannte Kirche Sacré-Cœur beherbergt und an dem der Film „Die wunderbare Welt der Amelie“ gedreht wurde.

Mehr zum Thema:
Kurzreise: Diese europäischen Städte warten auf Verliebte
Paris für Filmfans: zu Besuch bei Amelie und Rémy
Valentinstag: So romantisch ist die Lagunenstadt Venedig

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Europa, Frankreich, Paris, Valentinstag

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema