Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Badeurlaub im Herbst: Ab ans Mittelmeer!

Wenn es wie dieses Jahr Herbst wird bevor es wirklich Sommer war, müssen Sonnenhungrige eben andernorts Sonne tanken. Kenner wissen, dass sich die Region um das Mittelmeer während der Herbstmonate dazu besonders gut eignet: Die Temperaturen sind angenehm warm und die Strände nicht mit Touristen überfüllt – ideale Bedingungen also für einen Badeurlaub. Wir stellen Ihnen sechs Traumziele für Ihren Badeurlaub im Herbst vor.

Kalabrien_Capo Vaticano

Kalabrien: Versteckte Buchten für romantische Badeurlaube.

Kalabrien – die Karibik Italiens
Kalabrien liegt im äußersten Süden der italienischen Halbinsel und besticht durch seine Küstengebiete mit charmanten Städtchen, die es zu erkunden lohnt und seiner abwechslungsreichen Vegetation. Bei 24 Grad Luft- und 22 Grad Wassertemperatur können Sie hier auch im Oktober noch Tage lang am Strand verbringen und im türkisblauen Wasser des Mittelmeers planschen. Beliebt ist Kalabrien auch für seine versteckten Buchten, die besonders Turteltauben eine romantische Zeit in Zweisamkeit verspricht.

Mallorca – Badeurlaub auf der beliebtesten Baleareninsel
Auf Mallorca ist die Luft auch im Oktober noch 23 Grad warm und das Wasser umspült Sie mit lauen 21 Grad. Die Natur blüht im Herbst erst wieder richtig auf. Ähnliche einem zweiten Frühling grünt die ganze Insel.Für Ihren perfekten Badeurlaub finden Sie auf Mallorca sicher das richtige Plätzchen, denn die Insel bietet eine abwechslungsreiche Auswahl an Buchten und Stränden: breite, familienfreundliche Sandstrände, winzige Buchten, felsige Steilküsten mit romantischen Ankerplätzen, dünenreiche Naturstrände mit unbebautem Hinterland oder einsame Strände für den Badespaß zu zweit.

Santorin

Santorin: Türkisblaues Wasser und Lavasandstrände locken auch Im Herbst Badeurlauber an.

Santorin – außergewöhnliche Kulissen
Die griechische Ägäis lockt auch im Oktober Urlauber an ihre Strände. Santorin, die beliebteste griechische Insel verwöhnt Wasserratten auch im Oktober noch mit 23 Grad warmem Wasser und hat zudem drei große Lavastrände umgeben von beeindruckenden Felswänden. Spazieren Sie über den berühmten schwarzen Sand, der die Wärme der Herbstsonne besonders lange speichert oder besichtigen Sie Santorins Weingärten und alte Tempelanlagen. So oder so, dieser Urlaub lässt Sie das heimische Schmuddelwetter vergessen.

Antalya – Badeurlaub an der Türkischen Riviera
Im Süden der Türkei liegt Antalya, eine beliebte Urlaubsregion im Mittelmeer mit abwechslungsreichem Angebot. Auch hier ist ein Strandurlaub im Herbst sehr empfehlenswert. Mit 23 Grad warmem Wasser lassen sich herrliche Tage an Antalyas weitgeschwungener Bucht verbringen und bei angenehmen 26 Grad Lufttemperatur können Sie das Sportangebot der Region nutzen oder zu Antalyas berühmten Wasserfällen wandern.

Djerba_Tunesien

Djerba: Die Palmeninsel Tunesiens empfängt seine Gäste mit 29 Grad.

Djerba – auch im Herbst noch wohlig warm
Djerba, wegen ihrer exotischen Vegetation auch Palmeninsel genannt, besticht durch ein mildes Klima und unzählige Sonnenstunden im Jahr. Auch im Herbst, wenn es bei uns schon kühl und trübe wird, scheint dort noch die Sonne mit wärmenden 29 Grad. In glasklarem, 24 Grad warmen Wasser können Sie und ihre Familie baden, schwimmen oder den zahlreichen Wassersportaktivitäten nachgehen. Wer einfach nur abspannen möchte, macht es sich an den feinen Sandstränden unter Palmen gemütlich.
Besonders beliebt sind die „Piratenfahrten“ mit altertümlich aussehenden Booten auf die sechs Kilometer lange Flamingo-Halbinsel.

Zypern – wärmster Punkt im Mittelmeer
Zypern hat die höchsten Wassertemperaturen im gesamten Mittelmeerraum. Auch im Herbst empfängt die gastfreundliche Insel Urlauber mit 28 Grad Luft- und 25 Grad Wassertemperatur. In den Herbstmonaten sprießen auf der Insel unter anderem Traubenhyazinthen, Weihnachtsstern und Hahnenfuß und machen Zypern, als eine der grünsten und waldreichsten Inseln des Mittelmeeres alle Ehre. Das ausgeglichene Klima macht die Region zum idealen Ziel für erholsame Bade- und Wanderferien. An zahlreichen Stränden können Sie Ihren späten Badeurlaub genießen.

Mehr zum Thema:

Zypern: Sonnenschein an 340 Tagen im Jahr

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Afrika, Antalya & Belek, Badeurlaub, Djerba, Europa, Griechische Inseln, Herbsturlaub, Italien, Mittelmeer, Spanien, Tunesien, Türkei, Türkische Ägäis, Zypern

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema