Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Wenn das Schaulaufen vorbei ist: Nebensaison an der Côte d´Azur

Bild Nizza, Frankreich

In der Nebensaison ist es in Nizza nicht nur ruhiger, es ist auch günstiger.

Wenn die Sonne nicht mehr auf der Haut brennt und die Temperaturen zwar angenehm sind aber doch etwas mehr Stoff am Körper als Bikini und Badehose fordern, dann beginnt an der Côte d´Azur die Nebensaison. Die Yachten sind für den Winterschlaf fest in den Häfen vertäut und die Selbstdarsteller, Stars und Sternchen sind abgezogen. Dabei ist der Herbst an der südfranzösischen Mittelmeerküste die schönste Jahreszeit.

Blitzeblank wie immer…
…reihen sich die modernen und hochwertigen Sitzmöbel mit hellen Polstern am Strand und der Promenade. Nur die Luxusyachten sind verschwunden und mit ihnen das Partyvolk. Für Genießer ist genau dies der Hauptgrund, erst jetzt an die Côte d´Azur zu reisen. Gäste brauchen keine überfüllten Strände, Bars und Restaurants mehr fürchten. Denn der Herbst sowie der Frühling eignen sich ideal, um an die französische Mittelmeerküste zu reisen. Der sonnenreiche Oktober lädt zum Genießen ein: in Antibes schönen Straßencafés, Restaurants in Cannes voller Ambiente und Wärme sowie in den Bars am Steg Plage de la Garoupe. Im Sommer zu Hochsaison hingegen grenzt es an Unmöglichkeit in den Hot Spots einen Sitzplatz zu finden.

Französische Gemütlichkeit in St. Tropez und Antibes
An der berühmten Uferpromenade von St. Tropez tummeln sich in den Sommermonaten unzählige Touristen. Im Herbst kann man dort französische Gemütlichkeit genießen.
Am Place des Lices können Urlauber gemütlich relaxen und alten Herren beim Boule-Spielen zuschauen beziehungsweise die Kugel selbst in die Hand nehmen. Auch das Schlendern durch die engen Gassen der Altstadt des kleinen romantischen Fischerdorfes ist im Herbst um einiges entspannter. Jeden Dienstag und Samstag haben Reisende die Chance, sich die unwiderstehlichen Gerüche am Markt auf dem Place des Lices in die Nase steigen zu lassen und zahlreiche landestypische Spezialitäten zu kosten. Der Markt in St. Tropez zählt zu den schönsten an der Côte d´Azur.

Doch der Markt in Antibes lockt mit seinem frischen Brokkoli, Rucola und guten Fleischangebot. Für ein kulturelles Rahmenprogramm sowie etwas Prunk und Glamour sorgt der Besuch in der Festung der Grimaldis oder eine Tour durchs Musée de la Carte Postale, in dem mehrere tausend Ansichtskarten aus allen Epochen und verschiedensten Ländern ausgestellt sind. Zudem bietet Antibes mit einem Archäologie-, einem Schul- und einem Picasso-Museum ein weites Spektrum für Kultur-und Kunstinteressierte.

Bild Shopping in Cannes

Schnäppchenjäger finden auch in Cannes ihr Glück.

Facettenreiches Cannes
Die herbstliche Ruhe eignet sich hervorragend, um über den Künstlerflohmarkt in Cannes an der Promenade de la Pantiero zu schländern. Doch Cannes hat noch viele andere Facetten. Seine maritime Seite zeigt es mit den zahlreichen Wassersportangeboten wie Kyte Surf, Jetski, Tretboot, Tauchen und dem Sportangeln. Neuer Trendsport in Cannes ist das Stand Up Paddeling. Spirituell wird die Besichtigung des Klosters Saint Honorat auf den Lérins-Inseln. Von diesen Inseln, genauer der Insel Saint Honorat, stammt Cannes Spezialität Lérina Likör.

300 Sonnentage in Nizza
Egal zu welcher Jahreszeit, das Wetter spielt bei 300 Sonnentagen im Jahr in Nizza immer mit. Das herbstliche Licht taucht die Stadt und die Bucht in sanfte Farben und provenzalische Gerüche steigen aus den traditionellen Restaurants empor –genau das Richtige für Genießer. Doch Nizza zeigt sich nicht nur in kulinarischer Hinsicht mit Restaurants mit experimenteller Küche abwechslungsreich. Es verfügt auch über uralte sowie junge, innovative Kunststätten, wie dem Musée et Site Archéologiques de Nice-Cimez oder dem Musée d´Art Moderne et d´Art Contemporain. Der junge Einfluss kommt vor allem durch die 26000 Studenten, die es abends in die Bars der Altstadtgassen verschlägt.

Mehr zum Thema:
Von der Normandie bis zur Côte d´Azur: Frankreichs schönste Strände

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Cote d'Azur, Europa, Frankreich

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema