Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...

Abschalten mal anders: Neue Wellness-Methoden

Frau im Bikini duscht im Dschungel

Wellness soll entspannen und eine Auszeit vom Alltag bieten.

Wellnessangebote haben in Zeiten immer längerer Arbeitstage regelrecht Hochkonjunktur. Für ein paar Tage mal abzuschalten, scheint vielen die richtige Dosis Entspannung zu sein, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Doch Wellnessanwendungen umfassen schon lange nicht mehr nur klassische Massagen und Körperbehandlungen, sondern werden durch immer außergewöhnlichere Angebote erweitert.

Wellness für den Körper
Beim Wellness steht das ganzheitliche Wohlbefinden an erster Stelle. Der Begriff Wellness umfasst unterschiedliche Bereiche. Neben der körperlichen Fitness spielen auch die Harmonie mit der Natur und die seelische Ausgeglichenheit eine wesentliche Rolle. Wellness umfasst zudem Anwendungen und Behandlungen, die Körper und Geist verwöhnen und so einen Ausgleich zum Alltag schaffen sollen. Hotels oder Day Spas bieten beispielsweise zahlreiche Wellnessbehandlungen an. Zu den üblichen Wellnessangeboten zählen unter anderem verschiedene Massagevarianten oder Kosmetikbehandlungen.

Von der Einzelanwendung zum Entspannungswochenende
Wellnessangebote gibt es in unterschiedlicher Variation. Kunden können einzelne Massagen oder Behandlungen oder eine Kombination mehrerer Anwendungen buchen. Viele Hotels bieten zudem ganze Wellnesspakete an, die in der Regel zwei bis drei Übernachtungen und mehrere Behandlungen umfassen. Der Preis richtet sich dabei nach Anwendungsart, Dauer des Aufenthalts bzw. Dauer der Anwendung.

Entspannung ist überall möglich
Wellness-Angebote gibt es allerorts: Ob nun inmitten einer beeindruckenden Berglandschaft, am Meer oder in der Stadt – für jeden Geschmack ist etwas dabei.  Das Nachrichtenmagazin Fokus hat in einem Ranking die besten Wellnesshotels Deutschlands 2012 zusammengefasst. Angeführt wird die Liste von dem Friedrichsruhe Wald- und Schlosshotel in Zweiflingen-Friedrichsruhe bei Heilbronn. Dieses wurde gleich vier Mal mit dem Qualitätssiegel des Wellnessführers „Relax Guide“ ausgezeichnet. Das hoteleigene Spa ist 4.400 Quadratmeter groß und bietet Entspannung auf höchstem Niveau. Neben exklusiven Behandlungsangeboten können Hotelgäste auch für mehrere Stunden eine Spa-Suite in Anspruch nehmen und sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen.
Einen besonders guten Ruf bei Wellness-Begeisterten genießt auch das Vitalhotel Aqua Dome. Das 4 Sterne-Plus-Hotel verfügt über ein groß angelegtes Thermalbad und liegt im österreichischen Längenfeld. Der Aqua Dome besticht nicht nur durch seine Familienfreundlichkeit und die asiatisch-exotischen Wellnessangebote, sondern auch mit der malerischen Kulisse der Ötztaler Bergwelt.

Außergewöhnliche Angebote
Abseits der traditionellen Wellnessbehandlungen entwickeln sich immer neue außergewöhnlichere Wellnessmethoden. Die sogenannten Schwebebäder gewinnen beispielsweise zunehmend an Beliebtheit. Der Kunde liegt dort in einer Solelösung, die ihm eine Art Schwebegefühl vermittelt und eine Tiefenentspannung unterstützt. Eines der beliebtesten Schwebebäder befindet sich in Oberursel, Hessen. Neben zahlreichen Massageangeboten und Salzgrotten können Wellnessgäste im Schwebebad Oberursel unter anderem eine spezielle Kabine ausprobieren, die dem Meeresklima am Toten Meer nachempfunden ist. Diese Wellnessbehandlung ist insbesondere für Atem- und Hauterkrankungen empfehlenswert.

Frau freut sich auf eine Schokoladen-Massage

Außergewöhnliche Massagen tun gleich doppelt gut.

Ein außergewöhnliches Wellnessangebot weist auch das Steigenberger Hotelspa in Bad Pyrmont, Niedersachsen, auf. Die luxuriöse Bade- und Saunalandschaft des Hotels erstreckt sich auf 1.500 Quadratkilometern und ist im maurisch-orientalischen Stil gehalten. Neben seiner zentralen Lage besticht das Steigenberger Hotel mit einem Kurpark und einem Palmengarten, welcher das Hotelgelände umgibt. Hotelgäste können im hoteleigenen Spa unter anderem Lymphdrainagen, Meeresschaumpeelings oder Lichttherapien in den unterschiedlichen Saunen buchen. Das Steigenberger Wellnesshotel zählt zu den wenigen Vitalhotels, welche auch Reikibehandlungen anbieten. Reiki ist eine esoterische Anwendung, bei der durch Handauflegen und Energiearbeit Wohlbefinden ausgelöst wird.

Abgesehen von exotischen Massagen mit Schokolade oder Honig, heißen Steinen und Ölen, werden zunehmend auch außergewöhnliche Wellnessbäder angeboten. Insbesondere bei männlichen Wellnesskunden beliebt sind Bierbäder, die bereits im Mittelalter praktiziert wurden und einen positiven Effekt auf die Haut haben. Angeboten wird diese spezielle Behandlungsmethode unter anderem in Bad Saarow bei Berlin.

Auch außerhalb Deutschlands finden sich außergewöhnliche Wellnessangebote. In Thailand können sich Urlauber im Naturpark Nong Nooch von Elefanten „massieren“ lassen. Für weniger Entspannung und deutlich mehr Nervenkitzel dürfte auch eine Massagebehandlung mit lebenden Schlangen sorgen. Diese wird im israelischen Spa „Ada Barak“ angeboten und soll in erster Linie Verspannungen lindern.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Baden-Württemberg, Deutschland, Hessen, Niedersachsen, Österreich, Wellnessurlaub

Eine Antwort zu “Abschalten mal anders: Neue Wellness-Methoden”

  1. Lina sagt:

    Ja, so eine Massage kann wirklich Wunder bewirken. Durch so eine wunderbare Schokoladenmassage, sind meine Rückenschmerzen verschwunden und ich habe mich ein halbes Jahr damit gequält. Egal was andere Ssagen, ich schiebe es auch die Schokolade. :-)

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema